Ticket-Hotline: 069 13 40 400

verlängert bis 13. März!

Musikalisches Märchen

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Musical nach Motiven des gleichnamigen Märchens von Božena Němcová. Musik von Timo Riegelsberger mit Songtexten von Christian Berg. Buch Christian Berg und Mirko Bott.

Die Vorstellungen finden unter Einhaltung der jeweils aktuell gültigen Abstands- und Hygieneregeln nach dem so genannten "3-G-PLUS-Konzept" statt. Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept und halten Sie am Einlass neben Ihren Tickets auch einen Nachweis über eine vollständige Impfung / Genesung / negativen PCR-Test sowie ein Ausweisdokument bereit.

Datum Uhrzeit Notiz
Sa., 30.10. 16:00 Premiere
So., 31.10. 16:00
Sa., 6.11. 16:00
So., 7.11. 16:00
Sa., 13.11. 16:00
So., 14.11. 13:30
So., 14.11. 16:00
So., 28.11. 13:30
So., 28.11. 16:00
Sa., 4.12. 13:30
Sa., 4.12. 16:00
So., 12.12. 13:30
So., 12.12. 16:00
Sa., 18.12. 13:30
Sa., 18.12. 16:00
Mo., 27.12. 13:30
Mo., 27.12. 16:00
Di., 28.12. 13:30
Di., 28.12. 16:00
Mi., 29.12. 16:00
Do., 30.12. 16:00
Fr., 31.12. 16:00
Sa., 1.1. 16:00
So., 2.1. 16:00
So., 9.1. 16:00
Sa., 22.1. 16:00
So., 23.1. 16:00
So., 30.1. 16:00
Fr., 4.2. 16:00
Sa., 5.2. 16:00
So., 6.2. 16:00
Sa., 12.2. 16:00
So., 13.2. 16:00
Sa., 19.2. 16:00
So., 20.2. 16:00
So., 6.3. 16:00
Sa., 12.3. 16:00
So., 13.3. 16:00 zum letzten Mal
Aufführungsdauer
ca. 70 Minuten OHNE Pause
Altersempfehlung
ab 5 Jahren

Crew

Ticket-Hotline

+49 (0) 69 13 40 400

Online reservieren

www.frankfurtticket.de

Über diese Produktion

Die Geschichte ist alt und tausendfach erzählt. Ein junges Mädchen, großmütig und gutartig namens Aschenbrödel, wird von seiner bösen Stiefmutter und einer Stiefschwester schlecht behandelt und als Dienstmagd ausgebeutet. Mit Hilfe der magischen Zaubernüsse landet sie schließlich traumschön auf dem königlichen Ball und in den Armen des begehrten Prinzen. Der berühmte Film des tschechischen Meisterregisseurs Václav Vorlíček faszinierte mit der beliebten Liebesgeschichte seit 1973 Millionen von Zuschauern Europas.

Es ist eine der schönsten Märchenverfilmungen: Bei „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ werden bei den Großen Kindheitserinnerungen wach, und die Kleinen von heute lassen sich schnell von dieser Begeisterung anstecken. Christian Berg und Mirko Bott haben die Geschichte der tschechischen Autorin Božena Nĕmcová auf die Bühne geholt – als Musical für die ganze Familie. In der Bühnenadaption wird die Geschichte aus der Sicht des Stallknechts Valentin erzählt, der für Aschenbrödels Stiefmutter arbeitet.

Einblicke in das Stück

von 11