Ticket-Hotline: 069 13 40 400

Neuinszenierung mit neuer Ausstattung

Musikalische Geschichte

Der Sängerkrieg der Heidehasen

Singspiel von James Krüss mit Musik von Rolf Wilhelm.

Datum Uhrzeit Notiz
Sa., 13.5. 16:00 PREMIERE
So., 14.5. 13:30
So., 14.5. 16:00
Do., 18.5. 16:00
Sa., 20.5. 16:00
So., 21.5. 16:00
Sa., 27.5. 16:00
So., 28.5. 16:00
Sa., 10.6. 16:00
Sa., 17.6. 16:00
So., 18.6. 13:30
So., 18.6. 16:00 zum letzten Mal
Aufführungsdauer
ca. 80 Minuten inkl. Pause
Altersempfehlung
ab 5 Jahren

Crew

Ticket-Hotline

+49 (0) 69 13 40 400

Online reservieren

www.frankfurtticket.de

Über diese Produktion

Die Hand der Prinzessin ist der lohnende Preis des vom König ausgerufenen Sängerkrieges der Heidehasen. Doch der Gesangsminister verfolgt seine eigenen Pläne, um aus dem Wettstreit möglichst viel Profit zu schlagen. Er verkauft den Sieg für einhunderttausend Lampedor an den alten, dicken Direktor Wackelohr. Schließlich ist er derjenige, der die Stimmen der Preisrichter auszählen wird. Doch das vermeintlich leichte Spiel droht zu misslingen, denn der Hase Lodengrün hat eine wunderschöne Stimme und ist außerdem jung und stattlich – also der perfekte Gatte für die Prinzessin.

Als der Gesangswettbewerb beginnt, treten alle Sänger nacheinander vor. Nur Lodengrün fehlt – er hat verschlafen! Jemand hat seine Sonnenuhr verstellt. Geht das wirklich mit rechten Dingen zu? Oder haben da der Minister und Direktor Wackelohr ihre Hasenpfoten im Spiel?

Alles, was Kinder spannend, lustig und unterhaltsam finden, kommt im Sängerkrieg der Heidehasen vor: Gauner, Könige und Prinzessinnen, Abenteuer, Intrigen und natürlich auch Freundschaft und Liebe.